JUGENDFEUERWEHR

:: Action + Gemeinschaft + Spaß + Technik = Jugendfeuerwehr Roßdorf ::

Logo Deutsche Jugendfeuerwehr

Die Jugendfeuerwehr Roßdorf wurde im Jahre 1977 gegründet.

Wir bemühen uns seit dem Mädchen und Jungen die Arbeit der Feuerwehr und ihre Aufgaben näher zu bringen, um sie für die Hilfe am Nächsten zu begeistern.

Unsere Mitgliederzahl von 16 Jugendlichen (Stand 31.12.2017) bestätigt, dass die Feuerwehr für die Jugendlichen immer noch eine sinnvolle und attraktive Freizeitbeschäftigung ist.

Durch zahlreiche theoretische und praktische Übungsstunden erlangen die Mitglieder der Jugendfeuerwehr Grundkenntnisse über feuerwehrtechnische Geräte und über die breit gefächerte Arbeit der Freiwilligen Feuerwehr.

Auf unseren Übungsplänen stehen jedoch nicht nur feuerwehrtechnische Themen, sondern auch ein breites Angebot an allgemeiner Jugendarbeit wie Ausflüge, Besuche von Berufs- und Flughafenfeuerwehren und Museen oder gemeinsamer Sport (z.B. Schwimmen und Bowling).

Natürlich beteiligen wir uns auch an Freizeitveranstaltungen der Stadtjugendfeuerwehren.

Außerdem machen wir bei Wettkämpfen mit oder nehmen bei Abnahmen wie der Leistungsspange oder der Jugendflamme teil.

Unsere Jugendfeuerwehr wird von engagierten Jugendfeuerwehrwarten aus der Einsatzabteilung betreut und wählt aus den eigenen Reihen ihre Jugendgruppensprecher.

Viele der heutigen aktiven Brandschützer der Feuerwehr Roßdorf haben ihre Laufbahn in der Jugendfeuerwehr begonnen und sind mit Begeisterung für den Dienst am Nächsten bei der Sache geblieben.

Wenn Du jetzt Lust bekommen hast etwas in der Gruppe zu erleben oder schon immer einmal wissen wolltest wie es bei Deiner Feuerwehr so zugeht, dann bist Du bei uns in der Jugendfeuerwehr Roßdorf genau richtig.

Mitglied in der Jugendfeuerwehr können Mädchen und Jungs zwischen 10 und 17 Jahren werden.

Treffpunkt ist immer montags ab 17.30 Uhr im Feuerwehrgerätehaus Roßdorf.

Nur Mut, Kameradschaft wird bei der Feuerwehr großgeschrieben!

Für weitere Auskünfte stehen unser Wehrführer Mathias Möller und unser Jugendfeuerwehrwart Jan Schmidt zur Verfügung.

Jugendfeuerwehr im Jahre 2016
Jugendfeuerwehr Roßdorf mit Betreuerin und Betreuern im Jahre 2016
Foto: FF Roßdorf


AKTUELLES

:: 12. August 2017 Feuer in der Mehrzweckhalle Roßdorf ::Button 40 Jahre JF Roßdorf

Alle Rohre: WASSER MARSCH!

Großübung der Jugendfeuerwehr Roßdorf zum 40-jährigen Bestehen.

Es war mächtig was los auf den Zufahrtsstraßen in Roßdorf am vergangenen Samstagnachmittag.

Wasserentnahmestelle Unterflurhydrant

"Brand in der Mehrzweckhalle" hieß die Alarmmeldung und schon waren die Einsatzkräfte aller Bruchköbeler Stadtteile sowie der Feuerwehren aus Langenselbold, Ostheim, Erlensee und Hammersbach auf dem Weg zur Einsatzstelle.

Zum Glück war es nur eine Großübung die von der Jugendfeuerwehr Roßdorf anlässlich ihres 40.jährigen Bestehens geplant und durchgeführt wurde.

Angenommen wurde eine "unklare Rauchentwicklung in der Mehrzweckhalle und Menschenleben in Gefahr". Wie bei einem echten Einsatz wurden nach dem Erkunden der Einsatzlage weitere Feuerwehren alarmiert.

Aufbau der Wasserversorgung mittels Schlauchhaspel

Während einzelne Trupps das Innere des Gebäudes nach vermissten Personen durchsuchten und den "Brand" zu löschen begannen wurde im Außenbereich ein umfassender Löschangriff durchgeführt.

Die Jungen und Mädchen aus den beteiligten Jugendfeuerwehren konnte hier in beeindruckender Weise ihr erlerntes Wissen unter Beweis stellen.

Die Übungsbeobachter, allen voran der Kreisjugendwart Volker Schulz, die Jugendwarte und Wehrführer sowie zahlreiche Zuschauer waren sehr zufrieden mit dem Übungsablauf. Nach erfolgreichem Einsatzende wurde dann, wie es sich für die Feuerwehr gehört, gemeinsam bei Pommes und Bratwurst im Gerätehaus Roßdorf gefeiert.

Die Jugendlichen haben erneut unter Beweis gestellt dass Feuerwehr Spaß macht und eine sehr sinnvolle Freizeitbeschäftigung ist. Auf diesen Feuerwehrnachwuchs können die Verantwortlichen in den freiwilligen Feuerwehren zu Recht stolz sein.


:: 12. August 2017 Plakat mit der Ankündigung der Großübung zum 40-jährigen Jubiläum der Jugendfeuerwehr Roßdorf rund um die Mehrzweckhalle Roßdorf ::

Plakat zur Übung '40 Jahre JF Roßdorf'


:: 7. August 2017 Bericht im Hanauer Anzeiger zum 40-jährigen Jubiläum der Jugendfeuerwehr Roßdorf ::

Hanauer Anzeiger v. 07.08.2017
Hanauer Anzeiger vom 7. August 2017

Hier können Sie den Artikel aus dem Hanauer Anzeiger vom 7. August 2017 im PDF-Format ansehen und drucken.


Zurück nach oben